Das glaube ich

Mit großer Freude habe ich Himmel und Erde geschaffen, 
den Mond und die Sterne, die Berge und Täler, 
Jedes Atom im Universum trägt meinen Fingerabdruck.

Nichts hat mir jedoch so viel Freude bereitet, wie dich zu erschaffen.
Du bedeutest mir mehr als die ganze Welt.

Wie viel bist du mir wert?
Ich habe meinen Sohn Jesus in die Welt gesandt, 
um dich von deiner Schuld zu befreien.
Nun können wir Gemeinschaft miteinander haben 
und uns bis in alle Ewigkeiten aneinander freuen. 
Du bist unendlich wertvoll für mich.
Dein Gott. 
Entnommen aus der Zeitschrift Lydia
  
Das ist es, was ich glaube. An eine Bibel, die Wahrheit ist. An einen Gott, der liebt und mir deshalb den Himmel möglich gemacht hat. An seinen Sohn Jesus, der die Strafe für meine Sünden getragen hat. Und daran, dass jedem Menschen, unabhängig von Hautfarbe, Nation oder Lebenssituation, die Tür zu Gott und die Annahme seiner Vergebung frei steht.