25.06.2012

Zitronenmousse mit Erdbeertopping

Hallöchen alle miteinander! Ich freu mich so, denn in zwei Tagen wird mein Päckchen schon auf seine Reise zur lieben Maja nach Frankfurt gehen!!! Und ich bin gespannt wie ein Regenschirm, was wohl in meinem Päckchen aus Frankfurt kommt! Ahhh, wie spannend! Natürlich darf ich euch noch nicht verraten, was ich geplant habe, denn Maja darf es ja noch nicht erfahren. Aber soviel sei gesagt: viel Abwechslung für einen süßen, beerigen Tag! =) Bleibt gespannt! 
Heute kommt nochmal etwas vom Beautyabend. Und zwar das Zitronenmousse, das wir alle sehr erfrischend und leicht fanden. Zwar ist das Wetter zur Zeit nicht so wunderbar, dass man Erfrischung dringend bräuchte, aber ein Blick in den Kalender sagt uns, dass es der Jahreszeit entspricht. Und wer weiß, vielleicht läßt sich die Sonne ja mit vielen erfrischenden Desserts herauslocken! ;)

Zutaten:

4 Eigelb
4 Eiweiß
120 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
Schale einer unbehandelten Zitrone
300 g Schmand
1 Pck. Gelantine, etw. Wasser 
Eier trennen und Eiweiß zusammen mit Vanillezucker und der Prise Salz sehr steif schlagen. Danach könnt ihr Eigelb und den restlichen Zucker sehr schaumig schlagen, Zitronenschale und Schmand untermischen, zum Schluß das Eiweiß vorsichtig unterrühren. Die Gelantine mit 6 EL Wasser vermischen, 10 min. quellen lassen, unter Rühren vorsichtig erwärmen bis sich die Gelantine vollständig aufgelöst hat. Nun etwas von der Moussemasse zugeben um die Masse abzukühlen, schnell mit der Gelantine verrühren, die Gelantine zur restlichen Moussemasse rühren, in Gläser füllen und im Kühlschrank fest werden lassen. 
Topping:

200 g Erdbeeren
50 g Puderzucker

Obst und Puderzucker mischen, pürrieren und als Topping auf das Mousse geben.

Und fertig sind 8 Portionen fruchtiges Mousse!