05.05.2012

weiße Schokocrossies

Kennt ihr das, wenn man sich etwas so lebhaft vorstellt, dass man es sogar fühlen kann? Mir geht es ganz oft so, besonders wenn ich meine, jemand wollte mich kitzeln.=) Dann lache ich schon los, obwohl ich noch gar nicht gekitzelt wurde! Letztens waren wir einkaufen und da habe ich diese Packung mit den getrockneten Beeren gesehen. Ich konnte nicht anders, ich musste mir vorstellen, die mit weißer Schokolade und Knuspermüsli zu Schokohäppchen zu verarbeiten. Meine Vorstellung war so stark, dass ich meinte, ich könnte sie schmecken!;) Heute habe ich sie dann endlich gemacht und was meint ihr? Die schmecken sogar noch besser als gedacht!



Zutaten:

300 g weiße Schokolade
100 g Kokosmüsli
125 g getrocknete Früchte (Beerenmischung)

Die Schokolade schmelzen, Beerenmischung und Müsli mit der Schokolade vermischen, mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf Backpapier setzen, kalt stellen. 

Die Menge ergibt ca. 25 Stck.

Gestern habe ich ein Päckchen bekommen, worüber ich mich riiiiiiiiiiesig gefreut habe: lauter schöne Dinge um kleine Freuden zu machen! Die habe ich HIER geholt.

So, ab zu den Nachbarn mit den Schätzchen!