11.05.2012

Fruit Crumble

Habe ich nicht ein hübsches Schwesterlein?
Diese Bilder entstanden, als wir einen wundervollen, fruchtig-süßen Nachmittag bei uns zu Hause mit meinem Schwesterlein verbrachten. Der schöne Teil des Tages: viel Schoki, Obst und Spaß zum Nachtisch. Der blöde Teil des Tages: lernen, lernen, lernen. Sie für die Prüfung, ich für mein Fernstudium.=( 
Schön, dass es immer wieder Dinge gibt, über die man sich freuen, und die man genießen kann! Die Idee für diese lecker-fruchtige Schoki habe ich von HIER. Herrlich! Dann gab es noch eine abgewandelte Form von Apple Crumble- mit Dosenpfirsichen, leider nix frisches mehr im Haus. Lecker wars trotzdem!

Für die Schokolade:

Obst nach Geschmack, bei Erdbeeren, 
ca. 15 große
200 g Schokolade

Schokolade im Wasserbad schmelzen, eine dünne Schicht Schokolade auf einem Stück Backpapier verteilen, Obst drauf, Schokolade über das Obst geben und für ganz ungeduldige (wie mich=) ins TK-fach geben. 

Für die Pfirsich Crumble:

500 g Obst (je nach Lust und Laune)
100 g Butter
100 g Zucker
175 g Mehl
gehackte Nüsse und Zimt nach Geschmack. 

Backofen auf 200°C vorheizen lassen. Obst in einer Auflaufform verteilen, Zutaten für die Crumble vermischen, über das Obst krümmeln und für ca. 30 min. in den Ofen geben. Dazu passt wunderbar Vanilleeis oder Vanillesauce.